Autogas – die günstige Alternative!

KIA Autohaus Hoffmann - Autogas Umrüstung

Fahren Sie vor einer Autogas Umrüstung mit einem Autogasfahrzeug bei uns Probe und überzeugen Sie sich selbst. Lassen Sie sich von unseren kompetentem Mitarbeitern beraten. Immerhin haben wir bis heute ca. 200 Anlagen eingebaut und tun dies seit knapp 10 Jahren (seit 2005).

Auch nach dem Einbau sind wir als Autohaus mit angeschlossener freien Werkstatt ein zuverlässiger Ansprechpartner für ihre Autogasanlage:

  • Gasfilterwechsel
  • Fehlermeldungen
  • Software zum Auslesen von Fehlern (von mehreren Gasanlagenlieferanten)

GSP GAP Logo


Wir sind eine amtlich anerkannte GSP- und GAP-Werkstatt. (Die Gasanlagenprüfung ist durchzuführen mit HU/AU)

 

Die Funktionsweise der Autogasanlage

Moderne Autogas Systeme funktionieren vom Prinzip her so ähnlich wie eine Benzineinspritzanlage. Zur Regelung der Gemischbildung wird eine Vielzahl von Kenngrößen eines Motors erfasst. Das Gas wird mit Überdruck in eigenen Leitungen bis hin zu den Einlassventilen der jeweiligen Zylinder transportiert. Über einen Mikroprozessor wird der Antrieb nach der Autogas Umrüstung geregelt. So kann eine schadstoffarme und, hinsichtlich der Wirkung, optimale Verbrennung im Motor sichergestellt werden. Die Umwandlung des aus dem Tank in flüssiger Form geleiteten Gemisches in den gasförmigen Zustand erfolgt über einen Verdampfdruckregler, der gleichzeitig dieses Gas auf den richtigen Druck reduziert, der für die Gemischbildung notwendig ist.

Weiterführende Informationen zur Autogas Umrüstung finden Sie auch in der Informationsbroschüre vom Deutschen Verband Flüssiggas e.V.

Fragen und Antworten zum Thema Autogas Umrüstung:

Wie nutzt man die Autogastechnik?

Autogas Umrüstung - die günstige Alternative - Umschalter im InnenraumMit einem speziellen Einbausatz ausgerüstet, kann ein serienmäßiges Benzinfahrzeug zusätzlich mit Autogas gefahren werden, d.h. der ursprüngliche Benzinbetrieb bleibt in vollem Umfang erhalten. Der Antrieb ist wahlweise mit Benzin oder Autogas möglich (bivalent). Der Wechsel der Kraftstoffart erfolgt automatisch oder per Knopfdruck durch den Fahrer während der Fahrt.

Wie erfolgt der Einbau?

Umbau Autogas MotorraumDie Autogastechnik (Steuergerät, Drucksensor, Umschaltknopf, Gastank, Temperatursensor, Druckregler und Injektoren-Rail) kann in nahezu jedes Fahrzeug mit Benzinmotor innerhalb von zwei bis drei Tagen eingebaut werden.

 

Wo im Auto liegt der Tank?

Umbau Autogas TankDer zusätzliche Autogastank wird platzsparend eingebaut, z.B. in der Ersatzradmulde. Der Tank besteht aus Stahl mit einer ca. 3,5 mm dicken Wandung.

 

Wo findet man eine Fachwerkstatt?

Autogas Umrüstung - die günstige Alternative bei Autohaus HoffmannFür das Großraumgebiet Halle (Saale) und Saalekreis sind wir hier vor Ort, also das Autohaus Hoffmann in Zwintschöna, ihre persönliche und kompetente Anlaufstelle, wenn es um Autogas Umrüstung geht.

 

Was kostet die Autogas Umrüstung und vor allem der Einbau?

Autogas Umrüstung - die günstige Alternative - Verdampfer und elektronischer VentilschmierungDie Kosten richten sich nach Fahrzeugtyp und Baujahr. In unserem Haus vor Ort können wir die Einbaukosten für Ihr Fahrzeug individuell kalkulieren (Finanzierung möglich).

 

Wann amortisieren sich die Kosten für eine Autogas Umrüstung?

Amortisierung bei Autogas UmrüstungDer Einbaupreis amortisiert sich je nach Fahrleistung in ca. ein bis zwei Jahren. Ob und wann sich eine Autogas Umrüstung rechnet, ist für jeden Fahrer und für jedes Auto individuell zu betrachten. Dazu sind wir hier vor Ort im Autohaus Hoffmann gern persönlich für Sie da.

Wie sind Mobilität und Reichweite?

Autogas Umrüstung - Gastank in der ReserveradmuldeDas Fahrzeug läuft bivalent. Während der Fahrt kann zwischen Gas- oder Bezinbetrieb gewechselt werden. Zwei Tanks = doppelte km-Reichweite.

 

Verändern sich Lebensdauer & Leistung des Motors?

Autogas Umrüstung - die günstige Alternative - Injektorrail eingebautDie weiche und schonende Verbrennung von Autogas hält den Motor länger fit. Dazu trägt die hohe Oktanzahl des Gases bei (zum Vergleich: Benzin hat 91 Oktan, V-Power 100 und Autogas 110 Oktan).

 

Wie umweltverträglich ist Autogas?

Autogas Umrüstung - Steuerteil im MotorraumAutogas verbrennt sauber. Die Schadstoffemissionen unterschreiten die verschärften Abgasnormen um ein Vielfaches. Beim Fahren mit Autogas werden 80 % weniger Schadstoffe freigesetzt als bei der Nutzung von Benzin oder Diesel. Die Belastung durch die Ökosteuer ist wesentlich geringer – Ihr Preisvorteil beim Tanken. Tiefergehende Informationen finden Sie hier.

Was kostet Autogas?

Autogas Umrüstung - Umschalter im InnenraumTanken für weniger als die Hälfte! Durch gesetzliche Vorgaben ist der Gaspreis bis 2018 ca. 50 % günstiger als Benzin.
Beim Berechnen, ob sich eine Autogas Umrüstung amortisiert, ist anzumerken, dass im Autogasbetrieb ca. 10 – 20 % mehr Kraftstoff verbraucht wird als im Benzinbetrieb. Dieser Mehrverbrauch relativiert sich jedoch wieder durch den Preisvorteil des Autogases gegenüber Benzin.

Wo findet man eine Gastankstelle?

Autogas Umrüstung - die günstige Alternative - TankenDas Tankstellennetz ist flächendeckend in Europa und stetig wachsend in Deutschland. Tanken ist auch in Halle und Umgebung möglich. Tankstellen sind im Internet unter www.autogastanken.de abrufbar.

 

Wie wird getankt?

Umbau Autogas TankklappeDas Tanken ist genauso einfach wie im Benzinbetrieb, die Betankungszeit ist vergleichbar. Die Zapfpistole wird an den Einfüllstutzen geschraubt. Die getankte Gasmenge wird in Litern, wie gewohnt, an der Zapfsäule abgelesen.
Hierbei gilt zubeachten, dass der Autogastank nur bis ca. 80 % seines Volumens befüllt werden darf. An diesem Punkt wird der Tankvorgang mit Hilfe eines Füllstoppventiles automatisch abgeschaltet. Somit wird gewährleistet, dass das Autogas ausreichend Volumen zur Ausdehnung (z. B. im Sommer bei wärmeren Temperaturen) hat.

Wie sicher ist das Fahren mit Autogas?

Autogas Umrüstung - Injektorrail EinspritzdüsenWer denkt heute noch daran, daß er mit feuergefährlichem Kraftstoff herumfährt? Der Umgang damit ist selbstverständlich. Autogas ist nicht weniger oder mehr gefährlich als Benzin und Diesel. Die Autogasanlage ist geprüft und der Einbau wird von einer Sachverständigenorganisation überprüft. Es erfolgt eine Eintragung in die KFZ-Papiere. Aktuelle Crash-Tests beweisen, daß der Autogastank nicht gefährlicher ist, als ein Tank herkömmlicher Bauart.